Persönliche Beratung: +49 (0)8341 95 466 20
info@infrarotheizung-kaufen.de
30 Tage Geld zurück
Projektmanagement
Leasing
10 Jahre Erfahrung

Infrarotstrahler für Gastronomiebetriebe

Infrarotstrahler lassen sich ausgezeichnet in der Gastronomie einsetzen ? und zwar bestens im Sinne von Gastlichkeit, energiesparendes Heizen und einer längeren Verweildauer im Freibereich auf der Terrasse oder vor dem Lokal.

Sommerzeit  gleich Terrassenzeit. Für gastronomische Betriebe eine wichtige Saison die genutzt werden muss. Schließlich ist das die Jahreszeit, in der wir endlich lange Draußen sein und in Restaurant, Café oder Bistro mediterrane Momente genießen können. Wenn uns da nicht zuweilen die Kühle des Abends einen Strich durch die Planung machen würde.

Als Gastronom versucht man dann eine praktikable Lösung zu finden, um die Gäste länger an das Lokal binden zu können. Immer wieder wird dabei auf Gaspilze zurückgegriffen. Diese erzeugen zwar Wärme, sind aber nicht unumstritten und bedürfen einer gewissen Aufmerksamkeit. Nicht nur aus umwelt- oder sicherheitsrelevanten Werten sondern auch aus wirtschaftlichen Gründen heraus wechseln Gastronomen zunehmend auf Infrarotstrahler die im Außenbereich des Lokals entweder fest montiert oder auf Stativen flexibel dort aufgestellt werden, wo sie Wärme spenden sollen. Der oft angemerkte Hinweis auf die hohen Betriebskosten durch den Stromverbrauch ist bei modernen Infrarotstrahlern nicht angebracht. Außerdem spenden Infrarotstrahler eine sehr angenehme Wärme, bei der sich der Gast wohl fühlen und somit am Tisch sitzen bleiben wird. Straßencafés bleiben länger belebt und man kann auch an kühleren Abenden lange draußen verweilen. Verteilt auf Restaurantterrassen, erwärmen Infrarotstrahler entsprechende Flächen.

Nicht nur an kühleren Sommertagen oder- abenden sind Infrarotstrahler praktisch und im Unterhalt günstig. Auch in den Übergangszeiten wie im Frühjahr oder im Herbst erweisen sie sich als nützlich und sind Umsatzbringer. So kann man mit ihnen die Freiluftsaison früher beginnen oder später beenden.

Eine Besonderheit sind übrigens Infrarotstrahler mit einem integrierten Tisch. Nicht nur Raucher freuen sich im Winter darüber, wenn sie sich vor dem Lokal eine Zigarette anzünden können. Auch bei Veranstaltungen oder Gartenpartys sind diese Infrarotstrahler immer wieder ein Treffpunkt, an dem es sich gut und behaglich Plaudern lässt.

Nicht nur im Außenbereich sind Infrarotstrahler der Gastronomie nützlich. Im Innenbereich leisten sie ebenfalls ihren Nutzen ? mehr noch: Sie lassen sich mit Licht oder einer Kühlungseinrichtung kombinieren. Beides passt übrigens auch in den Außenbereich. Innen, auch in halbgeschlossenen Räumen oder Wintergärten, sind diese Heizungen multifunktional einsetzbar. Sollten Sie in Ihrem Restaurant im Hochsommer die Temperatur etwas senken wollen, so verbreitet die Kühleinrichtung des Strahlers ganz feinen Nebel der zudem noch für Atmosphäre sorgt. Zusammen mit einer Beleuchtung gewinnt ein Raum ganz neue Perspektiven und Stimmungen.

Der Betrieb eines Infrarotstrahlers ist unkompliziert und ebenso ökologisch wie ökonomisch. Zudem können sie mit einer Photovoltaikanlage kombiniert werden. Ökostrom - hier helfen wir Ihnen gern weiter den passenden Anbieter zu finden ? verleiht der Effektivität dieser Wärmewellenheizung noch ein zusätzliches Plus. Diese kann noch weiter optimiert werden indem der Infrarotstrahler beispielsweise mit einem Bewegungsmelder mit Thermostat ausgestattet wird, der sich nur dann einschaltet, wenn sich ein Gast in der Nähe aufhält. Wir beraten Sie gern, denn es sprechen zahlreiche Vorteile für den Einsatz der Infrarotstrahler.

Infrarotstrahler_Term_Tower_Palms_4    heating_cooling_ohne_personen

 Infrarotstrahler in der Außengastronomie und als Kombination mit einer Kühlungs- und Lichteinheit im Restaurant

Weitere Informationen zum Thema Infrarotstrahler, Infrarotheizung oder Energiesparhaus finden Sie auf unserer Seite www.infrarotheizungtest.info

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 25 von 64