Persönliche Beratung: +49 (0)8341 95 466 20
info@infrarotheizung-kaufen.de
30 Tage Geld zurück
Projektmanagement
Leasing
10 Jahre Erfahrung

Heizung 200 bis 500 Watt

Glas_Spiegel_Bildhzg_Banner_Kat-Pic_950x350

Abb.: Infrarotheizung als Bildheizung, Glasheizung in weiß oder als Spiegelheizung

Infrarotheizungen für die individuelle Gestaltung Ihrer Wärmeansprüche

Eine Infrarotheizung ? Ja ? aber wie passt die zu meiner Wohnung ohne vielleicht einen optisch störenden Eindruck zu hinterlassen? Eine Frage die man sich durchaus stellt, wenn die Entscheidung gefällt werden muss, wie man die neue Heizquelle als Hauptheizung oder als Zusatzheizung in die Räumlichkeiten integrieren soll.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich Infrarotheizungen auf Grund ihres Designs und ihrer Maße unauffällig in jeden Raum einbinden lassen. Dazu kann man eine weiße Infrarotheizung wählen die ? je nach Oberfläche ? auch mit normaler Wandfarbe überstreichbar ist. Infrarotheizungen können beispielsweise auch in die Decken integriert werden und erwirken so einen ähnlichen Effekt wie eine Fußbodenheizung, da die Strahlungswärme direkt auf den Boden gelenkt wird.

Aber natürlich geht es auch individueller und noch eleganter. Die Infrarotheizungen aus der Linie Nomix bieten hier interessante Möglichkeiten. Bildheizungen lassen sich dabei auf Grund des Motivs so gestalten, dass sie, wie es der Name schon sagt, als Bild bei Ihnen an der Wand hängen und somit als Heizungen, wie man sie sich normalerweise vorstellt, gar nicht weiter auffallen. Greifen Sie doch dazu einfach auf unsere Motive oder auf die vielen Fotodatenbanken im Internet zurück. Natürlich können Sie uns auch eigene Bilder zusenden*.

Elegant sind auch durchgängig weiße oder schwarze Infrarotheizungen. Sie verfügen über ein glänzendes, hitzebeständiges Spezialglas und wirken dadurch sehr edel. Wie auch bei den anderen Infrarotheizungen Nomix sind sie mit oder ohne einen Rahmen aus Aluminium erhältlich. Glasheizungen wie diese werten Ihren Raum zusätzlich auf, ohne visuell zu dominieren.

Interessant und vielseitig einsetzbar ist eine Infrarotheizung die nicht nur heizt, sondern dabei noch als Spiegel dient. Ein Spiegelheizung wird meistens in Badezimmer verwendet. Der Vorteil liegt auf der Hand: Der Spiegel kann nicht mehr beschlagen und gibt gleichzeitig Wärme ab; und das unmittelbar nach dem Einschalten. Diese Infrarotheizung findet man auch in Schwimmbäder, Pools, im Duschbereich von Campingplätzen bzw. Sporthallen, in Hotels oder in einem Saunabereich und selbstverständlich überall dort, wo Wärme benötigt wird sowie Feuchtigkeit vorhanden ist. Abgesehen davon, lassen sie sich beispielsweise ganz normal als Spiegel im Eingangsbereich und in anderen Zimmern einer Wohnung oder eines Hauses anbringen ? und heizen bei Bedarf auch noch.

Wie Sie sehen, haben wir für Sie Lösungen parat um die eingangs erwähnte Frage hinsichtlich Ihrer Infrarotheizung zu beantworten. Mehr dazu gern auch persönlich in unserem großen Ausstellungsbereich, per Mail oder telefonisch. Rufen Sie uns an: 08341 - 95 466 20 

* Bei eigenen Motiven bitten wir um vorherige Absprache was Größe, Auflösung etc. betrifft

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16